Pitchpin

In Zusammenarbeit mit dem Master-Greenkeeper, Norbert Lischka, ist eine Pitchgabel in neuartiger Form entwickelt worden, die jedem Golfer die fachgerechte Ausbesserung seiner Pitchmarken immens erleichtert.

Gängige Pitchgabeln mit zwei Zinken werden meist zu weit in den Boden gesteckt und "angehebelt“, wobei oftmals das Wurzelwerk (und ganze Grassoden) beschädigt oder gar ausgerissen werden. Die PitchPin, die nur einen Zinken hat, ermöglicht eine neue Ausbesserungstechnik und einfachere Handhabung; die aufgeworfenen Bodenschichten und eingedrückten Grasnarben können gezielter und schonender zurückgeschoben werden. Somit kann sich die Regenerationszeit und in unmittelbarer Folge die Qualität des Grüns nach Einschätzungen der zu diesem Thema befragten Greenkeepern und Fachleuten der wichtigsten deutschen Golfverbände erheblich verbessern. Zum Beispiel geben Marc Biber (Geschäftsstellenleiter des Greenkeeper Verbandes Deutschland e.V.) und Andy Clark (PGA Master Professional und Vorstandsmitglied beim PGA) ihre deutliche Empfehlung und auch Dr. Scheuer (Präsident des DGV e.V.) ist von der einfacheren und schonenden Ausbesserungstechnik mit der PitchPin überzeugt.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite unter www.pitchpin.de.

Zurück

Ich freue mich auf Sie

Kontakt

Norbert Lischka -

Der Rasenfuchs

Addresse: Brünschentwiete 60c 22559 Hamburg

Telefon: +49 177 / 3 33 03 56

Kontaktformular

Mit dem Klick auf den nachfolgenden Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen eingegebenen Angaben für die Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme verwendet werden. Mehr Informationen zu der Verwendung Ihrer Daten und Ihren Rechten mit Bezug auf die Verwertung und Löschung dieser Daten, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.