Online Beratung für die Nr. 2 Neuseelands

Die kooperative Fernberatung sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Nr. 22 Cape Kidnappers, aus Golf Digest, die besten 100 Golfplätze der Welt, ist vor allem dank der heutigen neuen Medien erreichbar.

Diese Medien ermöglichen uns: Fotos, SMS und E-Mails oder auch Live-Streams mit Diskussionen vor Ort direkt zu übertragen Ein erster Besuch auf dem Platz für einen oder auch mehrere Tage, eine gründliche Erkundung des Standorts zu Fuß, wie dies in Neuseeland geschehen ist, trägt dazu bei, ein tiefes Verständnis des Standorts, des Greenkeepingteams und seiner spezifischen Herausforderungen zu entwickeln.

Auch wenn wir nicht gleich einen Besuch vor Ort vereinbaren können, kann natürlich erste Unterstützung geleistet werden. Es kommt darauf an, die richtigen Elemente zu erkennen, um sie zu analysieren und Fragen zu stellen. Unter anderem würde der Head Greenkeeper die Arbeiten vor Ort, zum Beispiel ein Monitoring der Grüns übernehmen.

Dazu werden folgende Werkzeuge benötigt:

Bodenprofilspaten: Auf diese Weise können Bodenprofile einfach erstellt, professionell präsentiert und analysiert werden.
Penetrometer: Dieses Tool ermöglicht Bodenverdichtungen gezielt zu erkennen.
Boden-Feuchtigkeitsmesser: Mit diesem Gerät können punktuelle Feuchtigkeitsgehalte in der Rasentragschicht/Böden ermittelt werden.
Hochwertige Digitalkamera: Diese ermöglicht eine kontinuierliche Dokumentation zum Beispiel die sofortige Beurteilung der Bodenprofile.

Zurück

Ich freue mich auf Sie

Kontakt

Norbert Lischka -

Der Rasenfuchs

Addresse: Brünschentwiete 60c 22559 Hamburg

Telefon: +49 177 / 3 33 03 56

Kontaktformular

Mit dem Klick auf den nachfolgenden Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen eingegebenen Angaben für die Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme verwendet werden. Mehr Informationen zu der Verwendung Ihrer Daten und Ihren Rechten mit Bezug auf die Verwertung und Löschung dieser Daten, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.